>
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wintersegeln

Törnfotos/ Regatten
Aktiv mitsegeln bedeutet natürlich, dass jeder an eines der beiden Steuerräder darf, der möchte. Wir sind 2 feste Skipper, die weiteren Mitseglern die Möglichkeit geben, und zu begleiten. Es sind 8 Kojen vorhanden. Wir segeln aber voraussichtlich nur mit max. 4- 6 Personen.

Zeitraum:
vom 20.2. (Ankunft am Hafen 19.2.) bis 26.02.16 (Vormittag/Mittag) geht der Mitsegeltörn auf einer 13 m Hochseeyacht mit 4 Kabinen - ca 6-7 Tage oneway von Kastela (Split)/Kroatien nach Koper (Slowenien).

Anreise:
Flüge ab z.B. HH früh ab 140 EUR am Freitag
Rückreise mit der Bahn ab Koper am Samstagmorgen für 60-200EUR

Die Tour:
Von Split geht es Richtung Norden.  Nordwärts bis nach Sibenik, wo wir den ersten Stop machen.

Von Sibenik geht es Richtung Zadar wo wir uns auch die Stadt anschauen können, wenn Zeit ist. Wir erleben den Nationalpark der Kornaten in Kroatien. Diese herrliche Landschaft lädt zum Träumen ein. Wer einmal die Sonnenuntergänge dort genossen hat, kommt immer wieder zurück.
Der nächste Stop - die Insel Lošin - sie liegt im Norden Kroatiens in der Kvarnerbucht und ist etwa 75 Quadratkilometer groß.
Dann geht es über Pula nach Koper.
Törn Ziele/Route abhängig der Wetterbedingungen.


Rückreise (unsere Tour) D:
Ankunft Koper spätestens 2 Stunden vor Kranung.
Kranung ist für Freitag, den 26.02.16 (Plan Zeit grob 12:00 Uhr) angesetzt- Evtl. auch einen Tag früher – je nachdem, wie wir durchkommen u.a. entscheiden wir zum Ende des Törns:
- Mast runter (vielleicht teilweise Eigenleistung)
- Boot aus dem Wasser (Fremd)
- Hochdruckreinigung (Fremd)
- Schiff auf Tieflader (Fremd)
Rückreise dann am Samstag (Vorher Übernachtung in Koper - vielleicht auch schon früher mit dem Auto Richtung Lubiana/Triest und dann Übernachtung dort). Wahrscheinlich nehmen wir uns einen Mietwagen von Koper (für 40 EUR). Dann mit dem ICE von Lubiana/Triest nach HH am Samstagmorgen.

Hier der neue Reiseführer "Nautisches Kroatien" - so nennt die Kroatische Tourismuszentrale ihre neue Broschüre

Wichtig ist:
- 100% Seefest
- man segeln können (wir sind 2 Skipper)
- warme Kleidung (Wasser durchschn. Wir nehmen aber Heizungen mit (2-3).

Anreise:
Flug ab Freitagmorgen – z.B. 09:30 Uhr von HH. Wir wären dann am frühen Nachmittag in Kastela. Freitag Abend Einweisung. Samstag früh geht es erst mal zum Tanken nach Split.
Ich habe in der Tour 2 Bora (Sturm) Tage eingeplant.

Vorläufige Törn Planung:

Tage nach Ablegen                 nm
SA 1.         Kast Split                2
SA 1.         Sibenink             ca 45
So 2.         Zadar                    40
Mo 3.        Lošinj                    45
Di 4          aci Pula                  35
Mi 5          Koper (Isola)          55
6 Bora                           
7 Bora
                                          220nm ca.

 
Suchen
Copyright 2015 - 2017. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü