>
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Pippilotta

Schiffe


Die Namensgeberin "Pippilotta" … (Langstrumpf) von Astrid Lindgren steht für Freiheit und Abenteuer – so kam der 1933 in Elsfleth gebaute Logger 1990 zu seinem Namen. Zu dem Zeitpunkt wurde er auch von seinem Eigner als Dreimastschoner umgebaut. „Pippilotta“ ist vom Bundesforum Kinder- und Jugendreisen als Unterbringungsstätte für Kinder und Jugendliche zertifiziert worden und hat einen Stern erhalten.

Unten einige Fotos der "Pippilotta"


Ethel vin Brixham unter Segel

Länge

43,50 mBaujahr1933

Breite

7,10 mMasten

3

Tiefgang

3,0 mWasser

Ltr.

Kabinen

6Segelflächebis ca. 590m²

Gäste Kojen (Mehrtagesfahrt)

32 (+Crew)Heimathafen

Hamburg

Gäste Eintagesfahrt

32 (+Crew)Fahrgebiet

Wattenmeer, Ostsee, Schlei

Motor

Cummins 425 PSTonnage

360 T

 
Suchen
Copyright 2015 - 2017. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü