>
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Beschreibung Gib Sea 43

Schiffe
Weiter werden der Gib Sea 43 durch den Chefredakteur, die zusammen mit der Jeanneau Sun Odyssey 43 getestet wurde, „bemerkenswerte Leichtwindeigenschaften“ und „pfiffiges Design“ attestiert. Bei den Vergleichsfahrten ließ sie die Jeanneau schon bei Leichtwindbedingungen weit hinter sich. Sie segelt bis 20 Knoten unter Vollzeug entspannt und bei 30 Knoten bleibt man wegen des Bugspriets in der Plicht noch trocken. Da mit Rollgroß getestet wurde, ist die Performance mit vorhandenem Lattengroß sicher noch ein wenig besser.
Der Siegeszug der Gib Sea 43 aus der Dufour-Werft begann übrigens 2001 mit der Auszeichnung "winner of the year 2001 - Best Production Cruiser under $200.000".

Markantestes Merkmal ist der integrierte Bugspriet, der übrigens bei Dufour in der neuen Serie wieder gegen Aufpreis erhältlich ist. Dieser sorgt nicht nur dafür, dass der Rumpf beim Anker-Einholen nicht beschädigt wird, sondern auch dafür, dass die Mannschaft bei starkem Wellengang in der Plicht trocken bleibt. Außerdem ermöglicht der geteilte Bugkorb einen entspannten Ein- und Ausstieg, wenn nicht römisch-katholisch angelegt wird.

Der sehr flache Kajütaufbau erleichtert z.B. während eines Hafenmanövers schnelles Wechseln zwischen der Backbord- und der Steuerbord-Seite. In der Pflicht sorgt die Position der Genua- Winschen direkt am Rudergänger für Einhandtauglichkeit. Zwei Steuerräder unterstützen den Skipper bei der Sicht nach vorn und machen ein bequemes Betreten des Schiffes von achtern möglich. Das Lattengroß im Lazybag lässt sich schnell einholen.

Im Salon unter Deck bestechen der überaus groß dimensionierte Tisch sowie eine große Sitzgruppe. Hier ist ohne weiteres Platz für zehn Personen. Der Tisch lässt sich zu einer weiteren Liegefläche herabsenken. Die Pantry zeichnet sich durch einen überdurchschnittlich großen Kühlschrank (190 Liter) aus. Alles in allem ist die Atmosphäre warm und hell durch das helle Teakholz. Die Yacht wurde bis zur Übernahme durch den jetzigen Eigner von dem Geschäftsführer eines Dufour-Händler professionell gewartet und befindet sich in einem erstklassigen Zustand. 2015 war sie nicht im Betrieb.

Weitere Besonderheiten:
Eine üppig dimensionierte Eigner-Kabine im Vorschiff mit 195cm x 215cm enthält eine Trennwand zur (vollwertigen) Steuerbord-Pullmann-Kabine. Sie lässt sich einklappen, so dass eine noch größere Kabine, die gerade auch für Familien interessant sein kann, entsteht. Die Kojen-Längen in der Pullmann-Kabine betragen überall mehr als 195cm. Die Stehhöhe liegt zwischen 183cm und 195cm. Theoretisch 10 Schlafplätze, liegt die optimale Belegung bei 7-8 Personen.

Navigation:
Der Raymarine Touch-Screen Plotter (2017) am Steuerstand im SeaTalk Netzwerk sorgt zusammen mit dem AIS Transpondeer für perfekten Überblick. DSC-Funkgerät aus 2016 (DC 8783) sowie EPIRB und SART sorgen ebenfalls für Sicherheit.

Besser geht nicht! Der Liegeplatz befindet sich direkt an der Promenade, der Kiellinie. Sie parken kostenlos an der Kiellinie und sind nach etwa hundert Metern am Schiff.
Übrigens können Sie ebenfalls kostenlos in vielen Häfen der Sporthafen Kiel GmbH liegen– insgesamt 9 Häfen gehören zum Hafenverbund in der Kieler Förde:
Von Schilksee, dem Olympiahafen, bis zur Seeburg, die sich direkt neben dem Kreutzfahrtschiffanleger in Nähe der Innenstadt befindet.

Weitere Leistungen:
- 24-Std.-Hotline - In dringenden Fällen stehen wir unseren Charter-Gästen 24 Stunden am Tag, - 7 Tage die Woche über unsere Hotline zur Verfügung.
- Proviantservice: Gerne beladen wir vorher das Schiff und kaufen für Sie ein (kostenpflichtig).
- Bahnhofstransfer: Bei der Bahnanreise holen wir unsere Gäste bei Bedarf vom Bahnhof ab. (Hol- und Bringservice)

Kommen Sie mit der Bahn, dann macht auch folgende Dienstleistung Sinn:
- Unser Wäscheservice: Auf Wunsch bieten wir auch komplettes Bettzeug mit Handtüchern an (gegen Aufpreis).

Im Vorwege bei Vertragsabschluss:
Sie erhalten mit Ihrer ersten Mail umfangreiche Informationen zum weiteren Ablauf und Zugang zu unserem Downloadbereich, mit dem Sie sich im Vorwege perfekt auf Ihren Segelurlaub vorbereiten können. Hier haben wir auf Grundlage unserer 8-jährigen Chartererfahrung und aus Gesprächen mit Charterern nützliche Unterlagen zusammengestellt:
- Umfangreiches Bordbuch mit Segeltipps, Stau-und Ventilplänen u.a..
- Übergabecheckliste zur Vorabeinsicht
- Bedienungsanleitung der Instrumente und Geräte
- Entfernungsdiagramm der Häfen in der Kieler Bucht und Dänischen Südsee zur Vorplanung
- weitere nützliche Hinweise zu Revierbesonderheiten und Tipps


Weitere Besonderheiten - Zulassung als Ausbildungsschiff:
Die "Calypso" ist die einzige frei zur Charter verfügbare Ausbildungsyacht mit BG-Zulassung in der Kieler Bucht, die nur für den Charterfremdbetrieb angeboten wird. Dies ist gerade für Segelschulen interessant. Nicht nur SKS-Törns, sondern auch z.B. Segel-Incentives sowie Segel-Coachings können auf dem Schiff durchgeführt werden. Vercharterer ohne Sicherheizzeugniss müssen damit rechnen, dass ihre Yacht stillgelegt wird. Ausserdem erlischt unter Umständen der Versicherungsschutz.

Somit ist für Ausbildungszwecke ist nur ein SKS notwendig. "Calypso" ist für bis zu 8 Personen zugelassen. Bei Veranstaltungen (Kieler Woche, Hansesail) kann das Schiff mit maximal 12 Personen (Sondergenehmigung) für Tagesfahrten besetzt werden. Aufpreis für die Genehmigung: 149 EUR inkl. MwSt



Angaben ohne Gewähr – Ausstattungsvarianten vorbehalten
 
Suchen
Copyright 2015 - 2017. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü